Schachtverkleidung

 

- Plexiglasplatten aus dem Baumarkt 250x500x2mm

- Auf wunschlänge geschnitten und zu beklebende Fläche angeraut

 

Insgesamt wurde eine Fläche von ca. 95x50cm beklebt

 

Material zum Bekleben der o.a. Fläche:

  • ca. 2Kg Portlandzement CEM1 in Weiß
  • 5Kg groben (1-1,5cm) Korallenbruch 
  • 5Kg feinen (1 mm) Korallenbruch

 

Alles schön zu einer Masse rühren.

 

Die Masse durch Zugabe von feinem und groben Korallenbruch so einstellen, dass die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anschließend einfach auf die angeraute Plexiglasplatte drauf.

 

ACHTUNG!!!

Lücken/Flächen für das Anbringen/Verlegen der Technik nicht vergessen!!!

 

Meine angemischte Masse war modelierbar, jedoch nicht zu flüssig! Sie ist mir also nicht von der Hand getropft.

 

Das Bekleben so einer Rückwand ist schon eine mittelgroße Sauerrei. Am Besten im Freien arbeiten!