Auf dem obigen Bild ist rechts ein Seeigelimitat zu sehen. Die Kauderni Jungtiere verstecken sich in freier Wildbahn zwischen den schützenden Stacheln von Seeigeln.

 

Auf dem obigen Bild sind die Jungtiere linksseitig versammelt. Dies liegt daran, weil ich mich zwecks Foto in der Nähe aufhielt und sie dachten, dass sie wieder gefüttert werden. Außerhalb der Fütterung hielten sich die Jungen sehr gerne zwischen den künstlichen Stacheln auf.

 

Man nehme hierzu einen Ablegerstein und einen Zweikomponenten- Korallenkleber. Korallenkleber gut durchkneten einen kleinen Ball formen und auf den Ablegerstein aufdrücken. In diesen "Kleberball" nun abgeknipste Kabelbinder hineinstecken. Fertig!

Die Kabelbinderfarbe interessiert die Jungtiere herzlich wenig.